Die Entstehung von PREWA Verpackungs­maschinenbau

Langjährige Erfahrung in der Schlauchbeutel-Verpackungsmaschinen Branche führten dazu, dass am 01.07.1983 die beiden Gründer, Eckardt Wagner und Eckehardt Preuß, die Prewa Verpackungsmaschinenbau GmbH gründeten. Der Name PREWA setzt sich aus den ersten Nachnamenbuchstaben der Gründer (PRE Preuß / WA Wagner) zusammen.

Die Anfänge waren in Räumlichkeiten in Biebertal/ Rodheim in der Karlstraße 21. Schnell war klar, dass diese nicht ausreichen und es wurde am 15.5.1987 ein Neubau im Großen Busecker Gewerbegebiet bezogen. Bis zum heutigen Tag und durch mehrere Anbauten / Erweiterungen vergrößerte sich die Fa. Prewa Verpackungsmaschinenbau GmbH.

Innovation: Pneumatische Antriebstechnik

Wir von Prewa waren einer der ersten Verpackungsmaschinenhersteller, die vor über 30 Jahren Wegbereiter für eine „Low Cost“ Maschinenbaureihe waren, welche eine voll pneumatische / mechanische Antriebstechnik einsetzte und somit die Pneumatik in der Schlauchbeutelbranche etablierte.

Familiengeführtes Unternehmen

Am 25.02.2004 wurde Herr Preuß in den Ruhestand verabschiedet. Herr Marscheck und Herr Dörr, langjährige Mitarbeiter des Unternehmens, übernahmen die Anteile von Hr. Preuß. Zusammen mit Herrn Wagner führen die gesamt drei Geschäftsführer das familiengeführte Unternehmen mit flachen Hierarchien.

Seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 1983 beschäftigen wir uns mit der Herstellung von produkt- und kundenbezogenen Schlauchbeutelmaschinen und deren Zubehör, wie Zähl- und Dosiersystemen, Zuführ- und Produktzuführungen sowie schlüsselfertige Verpackungslinien. Aber auch Sonderlösungen bieten wir unseren Kunden an.

Mit unseren Maschinen Baureihen bieten wir im Bereich „Food“ und „non-food“ eine Maschinentechnik von „Low-cost“ bis „high-end“ Lösungen an.

Hygienefreundliches CUBIX- Maschinengehäuse

Ein weiterer richtungsweisender Meilenstein ist die erstmals im Jahr 2008 vorgestellte servomotorische „CUBIX“ Maschinenbaureihe. Als erster Maschinenhersteller entwickelten wir ein Maschinenkonzept, dass die hygienischen Anforderungen umsetzte. Das CUBIX Gehäuse setzt ein konsequentes, hygienefreundliches Design im Maschinenbau um. Fehlende horizontale Oberflächen (alle Flächen sind schräg) und der Einsatz von Edelstahl sorgen für eine sehr gute Reinigung.

Die Schlauchbeutelmaschinen werden bei uns im Stammhaus in Großen Buseck kundenorientiert entwickelt, konstruiert, montiert und getestet. Termingerechte Auslieferung sowie eine strukturierte Inbetriebnahme durch ein eigenes Serviceteam welches eng mit unseren Kunden zusammen Arbeitet, runden unsere Kompetenz ab.

Vertreter über Europa hinaus

Sehr gut geschulte- und langjährige Vertretungen über Europa hinaus, betreuen Kunden mit viel Wissen und Know-how.  Kompetente Beratung, Service vor Ort (Wartung) stellen eine hohe Verfügbarkeit der Verpackungsmaschinen und Zusatzaggregate dar.

PREWA bietet im Segment der Schlauchbeutelmaschinen (VFFS) intermittierende und kontinuierliche Arbeitsweisen an. Auch Duplex Maschinen, wo besonders hohe Verpackungsleistungen erreicht werden, gehören zu unserem Produktportfolio.

Jahrzehntelange Erfahrung in der Folienschweißtechnik

Ein weiterer Produktionszweig ist die Folienschweißtechnik mit allen zur Folienverschweißung benötigten Komponenten welche in den vergangenen Jahrzenten kontinuierlich ausgebaut wurden, so dass wir zu den führendsten Hersteller in dieser Branche gehören.